Filter und Tönungen für Brillengläser | Schütt Optik - Augenoptiker-Meisterbetrieb

Filter und Tönung für Brillengläser

Durch eine farbige Tönung wird Ihre Brille zur Sonnenbrille. Dies ist allerdings nur der einfachste Fall. Neuartige Filter-Beschichtungen können das Sehvermögen massiv verbessern und das Auge gegen verschiedenste Strahlungen des Alltags schützen. Hier ist in den letzten Jahren viel Innovation und Forschung betrieben worden. Das Resultat sind innovative Produkte, die das Sehen sehr viel komfortabler und gesünder machen können.

Sonnen-Tönung (SUN)

Sämtliche Brillengläser gibt es auf Wunsch natürlich als Sonnengläser mit farbigen Tönungen. Die am häufigsten verwendeten Farben sind Braun und Grau, aber auch das berühmte Pilot-Grün, bekannt durch die Pilotenbrillen von Ray-Ban, kommt häufig zum Einsatz. Als Sonderfarbe ist daneben fast alles möglich, was das Herz begehrt. Neben persönlicher Vorliebe sollte die Farbe im Zweifel zur Gestellfarbe passend ausgewählt werden. In der Regel wird die Tönung als Blendschutz aufgetragen, sie kann aber auch als rein modische bzw. kontraststeigernde Filter-Tönung eingesetzt werden. Zum Schutz vor Blendung durch Sonnenstrahlung eigent sich am besten ein Tönungsgrad von 85%. Höhere Tönungsgrade sind nur bei speziellen Skibrillen (90%), Gletscherbrillen oder Schweißbrillen geläufig. Wer es etwas weniger dunkel mag, kann auch 75% als Standard-Tönung bekommen.

Filter- & Verlauf-Tönung

Die klassische Filter-Tönung als modische Komponente kommt in der Regel mit 15% daher. Über die Abstufungen 25%, 35%, 65% ist daneben fast alles möglich, als Muster- oder Sonderanfertigung. Durch die unterschiedlichen Filter und Tönungsgrade können neben dem Blendschutz und der Kontraststeigerung durch eine Tönung sehr nützliche Effekte erzielt werden. Zum Beispiel kann durch sogenannte Blueblocker die Ermüdung der Augen bei der PC-Arbeit verringert werden. Polarisierende Gläser filtern störende Reflexe aus nassen Oberflächen und Gewässern. Beliebt sind auch Verlauf-Tönungen zum Beispiel von 15% im unteren Bereich bis 75% im oberen Bereich.

Selbsttönend / Phototrop

Besonders bequem und zudem kosteneffizient sind selbsttönende Gläser, alias Transitions oder phototrope Gläser, die sich je nach UV-Einstrahlung von selbst eindunkeln und wieder aufhellen; in der Regel von ca. 5% bis ca. 85%. Dieser chemische Effekt ist zudem leicht temperaturabhängig.

In den Schütt Optik Filialen demonstrieren wir Ihnen die verschiedenen Farben gerne anhand unserer Mustergläser.